Aktuelles


Die Deutsche Bahn stellt sich vor

Am 26.01.24 durften wir im Rahmen der Berufsorientierungsstunde die Deutsche Bahn bei uns an der Schule begrüßen. Während Herr Weidner auf dem Schulhof sein Notfalleinsatzfahrzeug vorstellte und über seine spannenden Einsätze berichtete, bekamen die SchülerInnen in der Mensa von Herrn Häusle nicht nur eine Vielzahl an Berufen vorgestellt, die niemand von ihnen bei der Deutschen Bahn vermutet hatte, sondern auch viele nützliche Tipps für Praktika und Bewerbungen.  

mehr lesen

Trotz Blitzeisvorhersagen: Regulärer Unterricht am Mittwoch, 17.01.2024

Aktuell (08:45 Uhr) hat sich die Lage entspannt und wir beginnen ab der zweiten Stunde mit dem Unterricht nach Plan. Busse fahren und Straßen im Innenstadtbereich sind wieder befahrbar.

 

 

Wir haben uns entschieden, die erste Unterrichtsstunde ausfallen zu lassen, da auch Lehrende im Moment keine Möglichkeit haben die Schule zu erreichen. Weitere Information  kommunizieren wir an dieser Stelle (Stand 06:30 Uhr).

 

 

Folgende Informationen stellt das Kultusministerium zur Verfügung:

mehr lesen

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Alle Beethovens wünschen ein frohes und geruhsames Weihnachtsfest und eine Woche später einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024.

 

Der Unterricht beginnt am 08.01.2024 nach Stundenplan.

Adventszauber/ Beethovens Geburtstag

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder Glück mit dem sonst bescheidenen Wetter. Es war trocken, winterlich kühl und weihnachtlich festlich. Alle Klassen konnten Getränke, warme Speisen oder Weihnachtsbasteleien verkaufen. Wir hatten wieder richtig viele Besucher, darunter ehemalige SchülerInnen und ehemalige Lehrer, die es jedes Jahr zurück zur festlich illuminierten Beethovenschule zieht. Stockbrot am Feuer, Crepes, Waffeln, Würstchen, Kartoffelsuppe und Vieles mehr wurde konsumiert. Der gesamte Reingewinn wird durch alle Klassen geteilt und zu gleichen Teilen aufgeteilt. So wurden alle Klassenkassen gut aufgebessert. Wir danken allen Besuchern!

mehr lesen

Vorlesewettbewerb 23/24

Der 65. Vorlesewettbewerb ging auch an uns dieses Schuljahr nicht vorüber. Die sechsten Klassen haben mitgemacht und zunächst ihren Klassensieger gekürt.

 

Arthur (6a) und Louis (6b) traten in der nächsten Runde Vorlesen gegeneinander an und Louis konnte am 11.12.2023 den Schulsieg für sich entscheiden.

Als Anerkennung für seine Leistung überreichte die Deutschlehrerin Frau Radagoshi  eine Urkunde und einen Buchgutschein.

 

Im Februar geht es dann um den Kreisentscheid, für den wir Louis ganz fest die Daumen drücken. 

mehr lesen

Info 4 - abgesagt

Achtung:
Die heute im Bürgersaal des Rathauses geplante Info 4 - Veranstaltung entfällt. 

Neuer Termin:

Montag, 22. Januar 2024 19 Uhr im Bürgersaal im Rathaus der Stadt Singen.
Bitte weitersagen.

ZukunftsEntdeckerTag Klasse 10

Im Rahmen der Zukunfts-Entdecker-Tage konnte die Klasse 10 gemeinsam mit Frau Schulz und Frau Schlosser den Fruchthof in Konstanz besuchen. Der Geschäftsführer Jürgen Riedlinger gab uns einen Einblick über den Fachgroßhandel für Gemüse, Obst und Früchte. Besonderheit in diesem Unternehmen ist die Nutzung der Geothermie zur Kühlung und Heizung für diese Frischeprodukte. Dazu trägt auch die einzigartige Dachbegrünung bei, welche gleichzeitig Lebensraum für viele Pflanzen und Tierarten im Konstanzer Industriegebiet darstellt. Es war toll, diese zu betreten. Wir hatten eine sehr interessante Führung.

ZukunftsEntdeckerTag für Klasse 7

Mit dem Zug ging's für die 7a und 7b nach Konstanz.  Dort wurden wir zum Kursschiff  "Überlingen" begleitet. Damit sind wir nach Meersburg gefahren. Herr Knopf von der BSB erzählte uns vom Beruf des Binnenschiffers. In Meersburg ange-kommen,  stiegen wir auf die Solarfähre um, welche uns auf dem auf dem Bodensee umherschipperte. Hier erfuhren wir, wie die Solarfähre funktioniert.  Manche Schüler durften sogar ans Steuer. Bei strahlendem Sonnenschein ging es dann mit der "Überlingen" wieder zurück nach Konstanz.  Auch hier übernahmen manche Schülerinnen das Steuer. Das war ein schöner Start ins neue Schuljahr. 

 

Strasbourg

Am Donnerstag, den 21.09.2023 war es endlich soweit und unsere Französischschüler der Klassen 7-10 durften statt Landeskunde aus dem Buch direkt vor Ort das Elsaß kennenlernen. Mit dem Zug ging es von Singen nach Kehl und anschließend nach Straßburg. Dort zeigten sich die Französischschüler gegenseitig die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und berichteten, was sie zuvor im Unterricht über das historische Stadtviertel Petite France, das Gerberhaus, den Palast Rohan und das Straßburger Münster herausgefunden hatten. Anschließend erkundeten die Schüler die Stadt selbstständig in Kleingruppen. Zum Treffpunkt kamen die Schüler mit Baguettes, Souvenirs und vielem mehr zurück. Begeistert wurden dann im Zug die Erlebnisse ausgetauscht und man war sich einig, dass dies nicht der letzte Besuch in Frankreich bleiben würde. Für Fotos auf "mehr lesen" klicken.

mehr lesen

Einschulung Erstklässler

54 aufgeregte Kindergartenkinder kamen am Morgen mit ihren Eltern in unsere Mensa, um in Schulkinder verwandelt zu werden. Dies erledigt bei uns die A.E.M. (Automatische EinschulungsMaschine).

Zuvor gab es einen kurzen Beitrag unserer Zweitklässler, den die 54 Kindergartenkinder mit großer Neugier verfolgten.

Nach der wundersamen Verwandlung in Schulkinder, gingen die Schüler beider Klassen gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen zu einer ersten Schulstunde in die Klassenräume. Die Eltern wurden in unserer Pausenhalle von Siebtklässlern verköstigt. Außerdem machte unser Förderverein Werbung für sich und verkaufte unsere Beethoven-Kleidung (Hoodies, T-Shirts, Mützen und Schalützen) an Interessierte.

Wir wünschen allen Erstklässlern eine tolle Schulzeit an der Beethovenschule. Die Bilder der Einschulung durch einen Klick auf "mehr lesen".

mehr lesen

Internationales Frühstück der Primarschüler

Unsere Primarschüler haben gemeinsam mit ihren KlassenlehrerInnen ein internationales Frühstück in der Mensa organisiert. Frühstücksdelikatessen aus aller Herren Länder waren auf der Mensaterrasse aufgebaut und als Buffet angeboten.  Vorher gab es noch eine musikalische Einstimmung der Klasse 1b von Frau Hoffmann. Es hat allen sehr gut geschmeckt!

mehr lesen

Neuer Schulgarten

Seit Jahresbeginn hat die Stadt Singen uns mit Hilfe von Gartenbauunternehmen einen tollen Schulgarten gebaut, der nun für uns nutzbar ist. Vier große Hochbeete, eine Wildblumenwiese, verschiedene heimische Beeren und ein Gartenhäuschen (aufgebaut durch unseren Hausmeister) stehen uns zur Verfügung. Die Hochbeete sind bereits bepflanzt und wir konnten schon erste Ernten einfahren. Das Areal wurde sogar eingezäunt, so dass wir hoffentlich mit keinen Sachbeschädigungen mehr zu rechnen haben. Schon vor Baubeginn haben sich zwei Lehrerinnen um unsere ersten kleinen Hochbeete mit den Garten-AGs aus der Primar- und Sekundarstufe gekümmert. Darauf aufbauend wurde nun der große Schulgarten fertiggestellt. 

Vielen Dank!

mehr lesen

Abschlussfeier der 9er und 10er

Am Donnerstagabend war es an der Beethoven Gemeinschaftsschule Singen soweit und die 12 RealschülerInnen und 29 HauptschülerInnen, die alle sehnlichst ihrem Abschluss entgegengefiebert hatten, wurden vom Schulleiter in einer gemeinsamen Abschlussfeier entlassen. Gemeinsam hatten die SchülerInnen zuvor ihre Feier vorbereitet und sich viel Mühe gegeben, sodass der Abend ein voller Erfolg wurde, der allen in schöner Erinnerung bleiben wird. Folgende Schüler erhielten für besondere Leistungen Preise:

Als Klassenbeste wurden ausgezeichnet: Deniz (10a), Lucas-Daniel (10a), Nico (10a). Collin (9a) erhielt ein Lob für seinen Durchschnitt von 1,5 sowie die Fachpreise in Mathematik und Englisch. Auch Winai (9b) erhielt für seine herausragende Leistung in Englisch den Fachpreis dafür. Den Sozialpreis erhielt in diesem Jahr Hania (10a). Die Klassenlehrerinnen verabschiedeten sich von ihren SchülerInnen und wünschten viel Erfolg für die weitere Reise. 

 

mehr lesen

9er im Frauenhaus - Lernen durch Engagement

Am Donnerstag, den 15. Juni 2023 veranstaltete die AES Gruppe der 9. Klasse einen Kuchenverkauf, bei dem sie Geld für das Singener Frauenhaus sammelten. Im AES-Unterricht fand dieses Thema in der Unterrichtseinheit „Lernen durch Engagement“ statt.

Die Gruppe einigte sich darauf, sechs verschiedene Kuchen im Unterricht zu backen. Außerdem backte jede noch zu Hause ein paar Muffins. Insgesamt sammelten sie ca. 80€ ein. Diesen Erlös haben sie dann persönlich bei der Beratungsstelle Frauenhaus abgegeben.

Frau Matt hat sich sehr gefreut.

Garten AG

Elf Schülerinnen und Schüler haben in der Garten-AG der Beethovenschule die Leistungen bestäubender Insekten kennengelernt. Unter der Leitung von Saskia Wolf (rechts) von der Bodensee-Stiftung und Lehrerin Julia Kolb (dritte von links) haben sie ihre Lebensbedingungen erforscht und im Schulgarten Insektenhotel und Blühstreifen angelegt. 

Vorbereitungen für eine Nisthilfe für Wildbienen: Die Schüler der Garten-AG der Beethovenschule sägen Bambusstäbe zu. Die hohlen Bambusröhrchen bieten den Insekten einen natürlichen Platz, um ihre Eier abzulegen.

mehr lesen

1. Hilfe Tag

Die Schüler staunten nicht schlecht, als plötzlich ein Rettungswagen mitten auf ihrem Pausenhof stand. Das Jugendrotkreuz Singen besuchte die Beethovenschule und traf auf viele neugierige Kinder. Begeistert hörten sie den Rettungssanitätern zu und lernten dabei grundlegende Erste-Hilfe-Maßnahmen. Vor allem stand die Förderung der Zivilcourage und der Abbau von Hemmschwellen im Mittelpunkt, denn jede Hilfe zählt.

Auch unsere Schulsanitäter der Sekundarstufe erhielten eine Fortbildung zum Thema ,,Schnelle und sichere Rettungswege im Schulgebäude¨. 

Danke JRK Singen!

 

mehr lesen

Erdbeertag der Klassen 2

Im Juni ist es im Klassenzimmer oft ganz schön warm, aber die Erdbeeren auf dem Feld sind dafür umso süßer. Das war die perfekte Gelegenheit einen normalen Schultag in einen Erdbeertag zu verwandeln. Die Zweitklässler machten sich also auf den Weg zum Erdbeerfeld und pflückten fleißig viele rote Früchte. Mit vollen Körben wieder in der Schule angelangt, ging es zum zweiten Teil des Programms. In der Schulküche wurde aus dem selbstgepflückten Obst ein leckerer Erdbeerquark zubereitet. Ganz schön viele Schritte gibt es bei einem solchen Rezept zu beachten: Erdbeeren waschen, schneiden, einen Teil pürieren, Sahne schlagen, Quark mixen. Die Zweitklässler meisterten alle Aufgaben mit großer Begeisterung und waren sehr stolz auf das Ergebnis. Zum Schluss wurde der köstliche Quark natürlich gemeinsam verspeist. Und alle waren sich einig: „Das war ein richtig schöner und leckerer Tag.“

mehr lesen

Die Beethovenschule beim Stadtlauf Singen

Mit 76 LäuferInnen beteiligte sich die Beethovenschule mit Schülern, Lehrenden, Eltern, Großeltern und Freunden der Schule am Singener Stadtlauf  der Lebenshilfe Singen e.V. Am Samstag, 06. Mai zeigte sich das Wetter zum Glück von seiner angenehmen Seite. Mit insgesamt 336 Runden (sportliche 672km) konnte das "TEAM Beethoven" die meisten Runden als Team für sich verbuchen. Manch eine/r ging dabei bis weit über die eigenen sportlichen Grenzen. Alle Ergebnisse sind hier nachzulesen: Ergebnisse

mehr lesen

Frau Gagliardi verlässt uns für größere Aufgaben

Leider verlässt uns Frau Gagliardi nach über vier Jahren, um die Koordination des Ganztages in Singen für den "Lebensraum Schule e.V." zu übernehmen. Frau Gagliardi startete bei uns als Ganztagsmitarbeiterin und übernahm seit zwei Jahren gemeinsam mit Frau Turan die Koordination für die Ganztagsmitarbeitenden der  Beethovenschule.  Wir bedauern ihren Weggang sehr, freuen uns wiederum auf die Zusammenarbeit mit ihr in neuer leitender Funktion.

Kinderfußballtag 2023

Am Dienstag, 18. April 2023, fand an der Beethovenschule der Kinderfußballtag statt. Fußballtrainer Günter Rommel führte mit den fünften Klassen eine abwechslungsreiche Trainingseinheit durch und gab den SchülerInnen wertvolle Tipps zu den vier elementaren Techniken Dribbeln, Passen, Torschuss und Tricks. Die Kids trainierten begeistert den Übersteiger und powerten sich danach motiviert im großen Abschlussturnier aus.  Alle SpielerInnen freuten sich anschließend sehr über den Erhalt einer Urkunde.

Herzlichen Dank an Future Sport für die Organisation dieser tollen Veranstaltung und für die an die Schule gespendeten Fußbälle der Firma SCHMID & TRITSCHLER GmbH.

 

 

mehr lesen

Bereit für den Frühling? Die Minigärtner der 2a sind es!

Direkt nach den Fasnachtsferien startete die Klasse 2a am 23.02. mit einem Ausflug in die Gärtnerei Mauch in Hilzingen durch. Schon die Anreise mit den Linienbus war für einige der Kinder ein großes Abenteuer. Dort besichtigten sie Gewächshäuser, die mehr Blumen für den Frühling bereithalten als sie ausrechnen können. Diese werden vollautomatisch zeitgleich bewässert und die Gewächshäuser öffnen und schließen auch ihre Fenster und Rollläden ganz von alleine. Das mit Dünger angereicherte Wasserfass stinkt mächtig, aber alle wollen das selbst beschnuppern. Auch die Maschine, die die unzähligen Töpfe mit Erde füllt, wurde vorgeführt. Nach einer kurzen Vesperpause machten die NachwuchsgärtnerInnen sich selbst an die Arbeit. Sie formten Saatbomben für den Frühling im Schulgarten und säten Sonnenblumen für die heimischen Gärten und Balkone. Hoffentlich haben die Narren den Winter erfolgreich vertrieben, denn die Minigärtner sind startklar für den Frühling! Ein Tipp fürs Blumen-Shopping: Sehen Sie sich die Wurzeln vor dem Kauf an. Sind diese hauptsächlich weiß, ist die Pflanze gesund.

mehr lesen

Tag der offenen Tür 2023

Nach der "Corona-Zwangspause" konnten wir endlich wieder unsere Türen für interessierte Eltern und SchülerInnen öffnen. Besucher wurden von Schülern empfangen und im Haus herumgeführt. Es wurden Lernumgebungen, Fachräume, Materialien, Medien, der Schulsanitätsdienst und Freizeitbereiche der Schule präsentiert. Dabei ergaben sich fruchtbare Gespräche zwischen Lehrenden und unseren Besuchern. Am Schluss des Rundgangs gab es in unserer Mensa Getränke, Kuchen und "Beethovenkleidung" vom Förderverein und Waffeln von unseren Neunt- und Zehntklässlern. Diverse Stellwände mit Informationen zu Wahlpflicht- und Profilfächern, Sprachen und Berufsorientierung waren zur Ansicht in der Mensa aufgestellt. Besucher waren interessierte Eltern mit ihren zukünftigen Erst- und Fünftklässlern. 

mehr lesen

Fasnet 2023

Nach unserer Beethoven-Party am "Schmutzigen Dunschtig" in der Mensa, haben sich alle "Rockstars" noch zu einem Gruppenfoto versammelt. Vorher wurden alle Schüler durch die Poppele befreit. Die blieben dann noch auf ein Getränk und etwas zu Essen. Herr Glocker gab dann noch eine Büttenrede mit Vorkommnissen aus dem letzten Jahr humoristisch zum Besten. Wir wünschen allen Schülern, Eltern, Mitarbeitenden und Narren eine glückseelige Fasnet und erholsame Fasnachtsferien.

Hoorig!

mehr lesen

Beethovens Valentinstag

Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der SMV waren dieses Schuljahr wieder sehr motiviert und planten neben anderen Projekten auch wieder eine Rosenaktion zum Valentinstag. Dafür wurden in den großen Pausen Kärtchen verkauft, welche die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit einer Rose und einer Schokolade an ihre Liebsten versenden durften. Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen haben am Valentinstag dann die 80 Kärtchen und Schokoladen an die Rosen befestigt und anschließend an die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Sekundarstufe verteilt. Die Aktion kam nicht nur bei den Schülern, sondern auch bei den Lehrern sehr gut an – auch sie durften sich über eine Rose freuen. 

mehr lesen

Wintersporttag der Sekundarstufe

Die Sekundarstufe hatte am 07.02.2023 ihren ersten Wintersporttag seit der Pandemie. Die Schüler haben sich je einer der Gruppen für den Wintersporttag zugeordnet. Sie hatten die Auswahl zwischen

  • Winterwanderung
  • Schlittschuhlaufen
  • Ski- oder Snowboardfahren
  • Rodeln

Ein Klick auf "Weiterlesen" führt zu den Bildern und Berichten.

 

mehr lesen

Zauberschrank in Aktion

Die Schülerinnen und Schüler des Projekts „Zauberschrank“ sammelten mit Hilfe der gesamten Schule, Lebensmittel- und Hygieneartikelspenden für den Weihnachtstrucker der Johanniter. In den Klassen 1-10 wurden fleißig Kartons mit allen Notwendig-keiten für Länder gepackt, die damit leider nicht so gut versorgt sind. Insgesamt 5 große Kartons konnten bei der Johanniter-Stelle abgegeben werden. Die Aktion findet jedes Jahr ab November bis kurz vor Weihnachten statt. Hierzu ein herzliches Dankeschön an alle teilnehmenden Klassen und an die drei Schüler/innen des Projekts Zauberschrank. Der Zauberschrank ist ein Kleidertauschprojekt, bei dem alle Schüler/innen, Eltern, Lehrer/innen und Betreuer/innen der Beethovenschule durch hineinlegen oder herausnehmen von gut erhaltenen Kleidungsstücken mitmachen können. Hast auch du etwas für den Zauberschrank? Oder möchtest du mal schauen, ob etwas für deinen Style dabei ist? Dann schau einfach vorbei! Der schwarze Kleiderschrank steht in der Eingangshalle und wird immer dienstags und donnerstags durch das Team geöffnet. Viele tolle Hosen, Shirts und Sneaker haben so ihre Besitzer gewechselt und diese glücklich gemacht. 

mehr lesen

Vorlesewettbewerb

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb in Kl. 6 zeigten sich viele lesebegeisterte Schüler mit ihren Lieblingsbüchern, sodass den Klassenkameraden als Jury im ersten Durchgang die Entscheidung sehr schwer fiel. Lena (6a), Loris (6a), Raghd (6b) und Neven (6b) konnten sich gegen ihre Mitstreiter am Ende durchsetzen. Im zweiten Durchgang traten dann die Klassensieger in einem spannenden Duell mit neuen Texten gegeneinander an. Lena (6a) ist zur Schulsiegerin des Lesewettbewerbs 2022 gekürt worden und wird unsere Schule im Februar 2023 im Kreisentscheid vertreten. Wir wünschen ihr dafür viel Glück!

Adventszauber

Nach zwei Jahren Pandemiepause durften wir am 15. Dezember endlich wieder unseren Adventszauber durchführen. Auf dem toll illuminierten Primarhof baten alle Klassen Speisen, Getränke oder Weihnachtsutensilien feil. Außerdem hat unser Förderverein einen Stand mit dem Verkauf von Würstchen, Getränke und Kartoffelsuppe (unterstützt durch die 7c) organisiert. Viele Eltern, Schüler, Geschwister und andere haben uns an diesem schönen Abend besucht. Das Wetter hat "gehalten" und es fing erst zum Abbau an zu regnen. Wir danken allen Besuchern und vor allem allen helfenden Händen, die den Adventszauber so möglich gemacht haben.

mehr lesen

4b schmückt Weihnachtsbaum im Rathaus

Kurz vor dem ersten Advent durfte die Klasse 4b den Weihnachtsbaum des Oberbürgermeisters schmücken und sorgte damit für den vorweihnachtlichen Zauber im Rathaus. Im Vorfeld bastelten die Schüler gemeinsamen mit ihren Eltern an einem netten Bastelnachmittag in der Schule den Baumschmuck. Nachdem der Baum im Rathaus verziert war, überreichte Herr Häusler an jedes Kind einen Schokonikolaus als kleines Dankeschön.

mehr lesen

Achter untersuchen Herz, Lunge und Leber

An zwei Tagen wurde im Biologieunterricht in den 8en Klassen jeweils eine Schweinelunge präpariert. Im Zuge der Thematik „Atmungssystem“ durften die Schülerinnen und Schüler ins Innere eines Schweines blicken. Die Organe des Menschen und des Schweins ähneln sich, wodurch wir einen Einblick in unser eigenes Innenleben und dessen Funktionsweise erhielten. Außerdem bekamen wir die Schweineleber sowie das Schweineherz zu sehen. Letzteres wird im kommenden Jahr dann genauer betrachtet, sodass auch die Funktionsweise unserer Druck-Saug-Pumpe genauer unter die Lupe genommen werden kann.

mehr lesen

Kinderkonferenz im Rathaus

Am 16.11.2022 nahm die Klasse 4b mit voller Begeisterung und Neugier an der Kinderkonferenz im Rathaus teil. Im Vorfeld beschäftigte sich die Klasse intensiv mit dem Thema ,,Kinderrechte" und äußerte auch schon unserem Schulleiter ihre Veränderungswünsche. Im Rathaus wurde die Klasse von dem Maskottchen Kiko empfangen mit dem sie später auch gemeinsam das ,,Kinderechte-Lied¨ gesungen haben. Anschließend durfte eine kleine Gruppe ihre Anliegen präsentieren. Die Klasse hat sich vor allem für kostenlose Busfahrten, frei zugängliche Bolzplätze und Skateparks eingesetzt. Die Bürgermeisterin und die zuständigen Personen der Stadt nahmen daraufhin Stellung. Zum Schluss durfte die Klasse noch Fotos mit Kiko schießen, Bilderrahmen zur Erinnerung gestalten und Süßigkeiten verputzen.

 

mehr lesen

Produktive Teamarbeit am pädagogischen Tag

Am pädagogischen Tag haben alle LehrerInnen der Beethovenschule angepackt. Es gab 45 Displays im ganzen Schulhaus zu montieren. Dank der Vorarbeit unseres technischen Leiters, Herrn Backes, der am Wochenende vorher 180 Löcher für die Halterungen vorgebohrt hat, konnten wir alle Displays auspacken, vor Ort transportieren und montieren. Dank der Hilfe des Bauhofs haben wir alle Displays an diesem Tag aufhängen können. Außerdem wurden 180 iPads von den KollegInnen ins System integriert, die die Schüler im Unterricht nutzen können. Vom Kreismedienzentrum hatten wir Herrn Rees noch als Fortbildner eingeladen, der interessierten LehrerInnen zwei Kurse in "GoodNotes" angeboten hat. Ein gemeinsames Mittagessen rundeten diesen sehr produktiven pädagogischen Tag ab. 

mehr lesen

Einschulung Erstklässler

Am Freitag, 16.09.22 durften wir gemeinsam mit den Familien unsere neuen Erstklässler in der Mensa einschulen. Nach der Begrüßung aller Anwesenden gaben die beiden zweiten  Klassen unter der Leitung von Frau Kolb und Frau Hansen ein Musikstück zum Besten. Anschließend wurde jedes Kindergartenkind mit Hilfe unserer automatischen Einschulungsmaschine zum Schulkind. Die Klassen gingen danach mit ihren beiden Klassenlehrerinnen Frau Allweier und Frau Hoffmann in ihre Klassenzimmer und verbrachten dort die erste Unterrichtsstunde.

mehr lesen

Einschulung Fünftklässler

Die Einschulung unserer neuen fünften Klassen fand im Beisein ihrer Eltern in der Mensa statt. Nach der Begrüßung durch die stellvertretende Schulleiterin wurden die Klassenlehrerteams vorgestellt. Herr Scherer und Frau Graf begleiten die Klasse 5a. Frau Christ und Frau Ünver begleiten die Klasse 5b. Anschließend gingen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren LehrerInnen ins Klassenzimmer und erfuhren ihre Stundenpläne und erhielten viele weitere Informationen.

mehr lesen

Lernförderliche Leistungsrückmeldung in der Primarstufe

Im Schuljahr 2022/23 nehmen die neuen ersten und zweiten Klassen der Beethovenschule am Schulversuch "Lernförderliche Leistungsrückmeldung in der Grundschule" teil. Dazu wurden wir nach unserer Interessensbekundung vom Kultusministerium ausgewählt. In den nächsten Jahren werden sukzessive alle neuen Klassen der Primarstufe dazukommen.

mehr lesen